SCHNÖGGEL
Café & Restaurant

Am Zeughaus 14
58644 Iserlohn

Telefon: +49 2371-3510990
eMail: tisch@schnoeggel.de

 

Unsere Passion

Unsere Passion

Warum es in Iserlohn ein Schnöggel gibt

Bei einem Quartierrundgang für Interessierte der Arbeiterwohlfahrt und des Verein Iserlohn DenkMal e.V. durch die historisch bedeutsame Südstadt in Iserlohn gab ein Wort das andere: „Hier soll einmal ein guter Restaurationsbetrieb entstehen, um das Quartier mit Leben zu erfüllen“, referierte der Geschäftsführer der Iserlohner gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft , Olaf Pestl. Die IGW hatte das Gebäude wie andere im Quartier auch, käuflich erworben, um zur positiven Stadtgestaltung beitragen zu können.

„Aber wenn schon Restauration, dann in einem sozialen Projekt“, schallte es aus der Gruppe zurück. Ganz wenige Wochen später war zunächst die Idee schnell und kreativ in den zuständigen Aufsichtsgremien und Vorständen schon konkretisiert: Das Cafe-Restaurant Schnöggel wird unter anderem auch von Menschen betrieben werden, die als Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden sollen und wollen. Manche bautechnische Herausforderung und Überraschung gab es in der Folge, was aber bei einem so historischen und viele Jahre vernachlässigten und leerstehendem Haus zu erwarten war.

Nach drei Jahren Planung und vielen Abstimmungssitzungen, der Restaurierung des historischen Hauses, dem Anbau der Funktionsräume wie Küche und Sanitäranlagen für das Restaurant und drei anliegende Wohnungen, die den Höhensprung von der Parkebene bis zur oberen Stadtmauer schaffen, ist im Sommer 2020 die Fertigstellung erreicht. Wir wollen an dieser Stelle nicht verhehlen, wie sehr sich alle Beteiligten darüber freuen. Und diese Freude in einem wirklich einmaligen Bauwerk in Iserlohn wollen wir gerne mit Ihnen, unseren Gästen, teilen.

Neben Café und Restauration wird es im Schnöggel auch besondere Angebote wie Kleinkunst und Musikveranstaltungen geben, besonders gestaltete Feier- und Festessen und vieles mehr. Bis wir damit beginnen können, müssen wir Sie um Geduld bitten, weil diese Aktivitäten unter den derzeiten Coronabedingungen nicht durchgeführt werden können. Aber keine Sorge, das wird nicht vergessen!